Problem mare II

The problem mare II - Live Seminarreihe (2022) und Aufzeichnung

In der Online Seminarreihe “Problem marel II” werden im Januar und Februar 2022 an fünf Donnerstagen um 13 Uhr weitere Themen rund um die Problemstute von international anerkannten Referenten in englischer Sprache vorgestellt und online diskutiert. Neben praxisnahen Vorträge mit zahlreichen Bildern und Ultraschallvideos erwarten die Teilnehmer der interaktiven Seminare viele Fallbeispiele, die gemeinsam gelöst und mit den Teilnehmern diskutiert werden und Diskussionsrunden um die Themen "PPID und EMS- Einfluss auf die Fruchtbarkeit und Management", "Antibiotikaeinsatz und die neue EU-Tierarzneimittelgestze mit Fokus auf die equine Reproduktionsmedizin" sowie "Progesteron -Mythen und evidenzbasierte Medizin in der Diagnostik und Therapie" mit zahlreichen internationalen Experten. 

Das „Lunch and learn“-Seminar hat das Ziel die fachliche Diskussion und die Zusammenarbeit in den Praxen und Kliniken zu fördern, in dem zu einem festen Zeitpunkt jeweils donnerstags in der Mittagspause Kollegen mit unterschiedlicher Erfahrung im Bereich der Pferdegynäkologie gemeinsam das Online Seminar verfolgen und anschließend auch praxisintern diskutieren.

Die Vorträge werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen stehen den Teilnehmern bis zum 15. April 2022 auf der ReproTraining-Plattform zur Verfügung. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, ob er an dem Live-Seminar teilnehmen möchte oder zeitlich unabhängig die Aufzeichnung anschaut. Die ATF-Anerkennung gilt für beide Möglichkeiten.

 

Themen und Referenten:

  1. 13. Januar 2022 13 - 14:30 Uhr
    Oestrus suppression techniques in the mare
    James Crabtree, Equine Reproductive Services, UK
     
  2. 20. Januar 2022 13 -15:00 Uhr
    Diskussionsrunde
    PPID and EMS
    – management of endocrine disorders in equine reproduction
    Jutta Sielhorst, ReproTraining, Germany
    Bianca Schwarz, Saarlouis, Germany
    Ingrid Vervuert, University of Leipzig, Germany

  3. 27. Januar 2022 13 - 14:30 Uhr
    The barren mare work up -tips and tricks in stud farm medicine
    Camilla Scott, Rossdales UK

  4. 3. Februar 2022 13 - 15:00 Uhr
    Diskussionsrunde
    Rational use of antibiotics in equine reproduction and the new EU-regulations of medicines for veterinary use
    Scott Bailey, Kentucky, USA
    Robert Hertzsch, University of Leipzig, Germany
    Mathijs Theelen, Utrecht University, The Netherlands

  5. 17. Februar 2022 13 - 15:00 Uhr
    Diskussionsrunde
    Progesterone - myths and medicine
    Fiona Hollinshead, Colorado State University, USA
    Mats Troedsson, Maxwell H. Gluck Equine Research Center, University of Kentucky, USA
    Jannie Spanner, Vet Embryo, Denmark
    Tom Stout, Utrecht University, The Netherlands

ATF-Stunden:

9 ATF-Stunden beantragt.
Für die Anerkennung von neun ATF-Stunden müssen die einzelnen Teilnehmer registriert sein und jeweils im Anschluss an das Live-Seminar oder die Aufzeichnung einen MC-Test beantworten.

Teilnahmegebühr:

(für alle fünf Seminare der Seminarreihe "The problem mare II" - 9 ATF-Stunden)

GPM-/BEVA/SVPM-ASME-/VÖP- Mitglieder: 260 Euro zzgl. MwSt.
Nicht-Mitglieder: 350 Euro zzgl. MwSt.
Studierende, Doktoranden, Interns, Residents: 140 Euro zzgl. MwSt.

Nach erfolgreicher Registrierung und Zahlungseingang werden für die Teilnahme des jeweiligen Live-Seminars und den Zugang zur Aufzeichnung auf der ReproTraining-Plattform Links per email zugesendet. Für die reibungslose Übersendung der Zugangs-Codes vor dem Live-Seminar empfehlen wir die zeitnahe Anmeldung. Der Einstieg in die Aufzeichnungen ist bis zum 15. April 2022 möglich.

Anmeldung:

 

Anmeldeformular

 

 

"Die ReproTraining Online-Seminarreihen ermöglichen den einfachen und unkomplizierten Austausch zu aktuellen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten. Der internationale Meinungsaustausch und das gemeinsame Lösen klinischer Fälle bereiten Referenten und Teilnehmern sehr viel Freude  und bringen die Repro-Welt näher zusammen.