Fortbildungen für Pferdezüchter

Fortbildungsreihe für Pferdezüchter - Management der Zuchtstute und des Fohlens - Live Seminare und Aufzeichnung

Im Rahmen der interaktiven Live-Online-Seminare im Februar 2022 werden in Kooperation mit den deutschen Landgestüten und der FN an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen Themen rund um das Management der Zuchtstute, die Fütterung, die Erstversorgung, Erkrankungen sowie Gliedmaßenfehlstellungen beim Fohlen und die Impf- und Entwurmungsprophylaxe für erfahrene PferdezüchterInnen und Neueinsteiger in die Pferdezucht vorgestellt und online diskutiert.

Darüber hinaus berichten die LandstallmeisterInnen der gastgebenden Landgestüte über Strategien und Zukunftsperspektiven der deutschen Landgestüte.

Die Vorträge, fachlichen Diskussionen mit dem Auditorium und die Podiumsdiskussionen werden aufgezeichnet. Bis zum 30. April 2022 besteht die Möglichkeit in die Aufzeichnungen einzusteigen. Top-aktuelle Fortbildung überall und zu jeder Zeit!

Live - Online Seminarreihe für Pferdezüchter - Management der Zuchtstute und des Fohlens

1.  1. Februar 2022, 19:00 -21:30 Uhr Fütterung der Zuchtstute

 
Begrüßung
Dr. Axel Brockmann, Landgestüt Celle
Staatssekretär Dr. Heinrich Bottermann, kommissarischer Leiter Landgestüt Warendorf

Entwicklung des Fohlens im Mutterleib
Dr. Jutta Sielhorst, ReproTraining
Diskussion

Fütterung der Zuchtstute
Prof. Dr. Dirk Winter, HFWU Nürtingen-Geislingen
Diskussion

Fütterung der tragenden und laktierenden Stute, Fütterungsmanagement von Stuten mit Stoffwechselstörungen
Prof. Dr. Ingrid Vervuert, Universität Leipzig
Diskussion

Aus dem Nähkästchen geplaudert...
Diskussionsrunde mit den LandstallmeisterInnen

2.  8. Februar 2022, 18:30-21:30 Uhr Versorgung der Stute und des Fohlens nach der Geburt

18:30 Uhr Exkurs -Beantwortung zahlreicher Fragen des Auditoriums zur Pferdefütterung aus dem letzten Seminar
Dr. Jutta Sielhorst, ReproTraining
Prof. Dr. Ingrid Vervuert
Diskussion

Begrüßung
Cornelia Back, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger
Dr. Kati Schöpke, Landgestüt Moritzburg
Antje Kerber, Hauptgestüt Graditz

Versorgung der Stute rund um die Geburt -Worauf muss der Züchter achten?
Dr. Jutta Sielhorst, ReproTraining
Diskussion

Erstversorgung des Fohlens

PD Dr. Monica Venner, Pferdeklinik Destedt GmbH
Diskussion

Erkrankungen des jungen Fohlens
Prof. Dr. Axel Wehrend, Justus-Liebig-Universität Giessen

Aus dem Nähkästchen geplaudert...
Diskussionsrunde mit den LandstallmeisterInnen und der Oberstutenmeisterin Antje Kleinschmidt (Hauptgestüt Graditz)

3.  15. Februar 2022, 18:40 - 21:30 Uhr Gliedmaßenfehlstellungen beim Fohlen

18:40 Uhr Exkurs -Beantwortung zahlreicher Fragen des Auditoriums zu Fohlenerkrankungen aus dem letzten Seminar
Dr. Jutta Sielhorst, ReproTraining
PD Dr. Monica Venner, Pferdeklinik Destedt GmbH
Diskussion

Begrüßung
Dr. Henning Frevert, Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse
Maren Müller, Landgestüt Zweibrücken

Hufe und Gliedmaßen des neugeborenen Fohlens
PD Dr. Claus Bartmann, Justus-Liebig-Universität Giessen
Diskussion

Huforthopädische Maßnahmen und begleitendes Haltungsmanagement
Dr. Charlotte von Zadow, Bochum
Diskussion

Verbände und chirurgische Optionen bei Fehlstellungen
Prof. Dr. Florian Geburek, Tierärztliche Hochschule Hannover
Diskussion

Aus dem Nähkästchen geplaudert...
Diskussionsrunde mit den LandstallmeisterInnen und den Gestütstierärztinnen
PD Dr. Christina Nagel, Dipl. ECAR und Dr. Therese Willmen

4.  22. Februar 2022, 19:00-21:30 Uhr Infektionserkrankungen im Zuchtbetrieb und Prophylaxe

Begrüßung
Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, Haupt- und Landgestüt Marbach
Christoph Seite, Landgestüt Redefin

Herpes, EVA und Co - Abortursachen bei der Stute
Jutta Sielhorst, ReproTraining
Diskussion

Impfungen der Zuchtstute
Prof. Dr. Karsten Feige, Tierärztliche Hochschule Hannover
Diskussion

Update FN- Infektionsprophylaxe und Impfpflicht
Dr. Henrike Lagershausen, FN
Diskussion

Entwurmung von Stute und Fohlen

Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna, Freie Universität Berlin
Diskussion

Aus dem Nähkästchen geplaudert...
Diskussionsrunde mit den LandstallmeisterInnen

Teilnahmegebühr:

60,00 €/ 45,00 € PM-Mitglieder zzgl. MwSt. für die gesamte Seminarreihe

Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit in einem Multiple-Choice-Test das Wissen zu überprüfen. Diese MC-Tests sind die Voraussetzung für die Anerkennung der Fortbilung für Zuchtrichter (FN) und die Zusendung einer Teilnahmebescheinigung nach Abschluss des Kurses Ende April 2022.

Anmeldung

Anmeldungsformular