Im Rahmen der interaktiven Live-Online-Seminare wurden aktuelle Fragestellungen aus dem Bereich der Reproduktionsmedizin diskutiert und praxisrelevante Themen internationaler Kongresse und die aktuelle Literatur zur Reproduktionsmedizin in deutscher Sprache zusammengefasst. Die Vorträge werden aufgezeichnet und die Aufzeichnungen stehen den Teilnehmern bis zum 15. Juni 2023 jederzeit online zur Verfügung.

Schwerpunkte der Vorträge für Pferde-Gynäkologen und Pferdetierärzte sind Updates zur Problemstute, Rittigkeitsproblemen, Reproduktionsbiologie des Pferdes, Andrologie, Biotechnologie, (Risiko-)Trächtigkeit, Geburt und postpartalem Stutenmanagement.


Vortragsveranstaltung "Fit in die Zuchtsaison"

1. Seminar

Update: Ovarerkrankungen - Rittigkeitsprobleme
Jutta Sielhorst – ReproTraining
Update: Subfertile Stute - Endometritis
Harald Sieme - TiHo Hannover
Update: Reproduktionsbiologie beim Pferd - was können wir von der Natur lernen ?
Dominik Burger - Nationalgestüt Avenches
Klinische Fallbesprechungen
Diskussion

2. Seminar

Update: Trächtigkeit – Geburt – postpartale Phase
Jutta Sielhorst - ReproTraining
Update: Hengst - EVA - Spermatologie
Harald Sieme – TiHo Hannover
Update: Embryotransfer und OPU-ICSI 
Jutta Sielhorst - ReproTraining
Klinische Fallbesprechungen
Diskussion

Referenten:

  • PD Dr. Dominik Burger, Nationalgestüt Avenches, Schweiz
  • Prof. Dr. Harald Sieme, Reproduktionsmedizin. Einheit der Kliniken, Klinik für Pferde, TiHo Hannover
  • Dr. Jutta Sielhorst, Dipl. ECAR, ReproTraining

ATF-Anerkennung und Teilnahmegebühr:

5 ATF-Stunden

GPM-/SVPM-ASME-/VÖP-/BEVA-Mitglieder: 160 Euro (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglieder: 180 Euro (zzgl. MwSt.)
Studierende, Doktoranden, Interns, Residents: 80 Euro (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Hier gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular

Quelle: bpt DIGITAL 2020
„Wir alle vermissen das Treffen von Kollegen und Freunden auf Präsenzfortbildungen. Dennoch bin ich positiv überrascht, wie viel Freude online Seminare bereiten, die den internationalen Austausch erleichtern und sich ortsunabhängig sehr gut in das Arbeits- und Privatleben integrieren lassen.“
Dr. Jutta Sielhorst, Dipl.ECAR, ReproTraining