Fortbildungen für Tierärzte

Fortbildung für Pferdezüchter und Tierärzte - Züchten wir gesunde Pferde für den langfristigen Sporteinsatz?

Im Rahmen des interaktiven Live-Online-Seminars werden in Kooperation mit den deutschen Landgestüte Themen rund um die Pferdezucht, Fundamentbeurteilung, ECVM und die Reitpferdeausbildung vorgestellt und online diskutiert.

Darüber hinaus berichteten die LandstallmeisterInnen der gastgebenden Landgestüte über Strategien und Zukunftsperspektiven der deutschen Landgestüte.

Die Vorträge, fachlichen Diskussionen mit dem Auditorium und die Podiumsdiskussionen werden aufgezeichnet. Bis zum 1. Juli 2024 besteht die Möglichkeit in die Aufzeichnungen einzusteigen. Top-aktuelle Fortbildung überall und zu jeder Zeit!

Online Seminar für Pferdezüchter und Tierärzte IV - Züchten wir gesunde Pferde für den langfristigen Sporteinsatz?

 
19:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Jutta Sielhorst
19:10 Uhr
Pferdezucht heute – der Spagat zwischen Gesundheit und sportlicher Nutzung
PD Dr. Dominik Burger
19:40 Uhr
Fundamentbeurteilung beim Jungpferd aus züchterischer und tierärztlicher Sicht
Katrin Tosberg und Dr. Helmut Feigl
20:10 Uhr
Equine Complex Vertebral malformation (ECVM) – Medialer Hype oder großes Problem
Dr. Jan Brunk
20:30 Uhr
Reitpferdeausbildung - sind unsere Pferde zu weich oder bilden wir zu schnell aus?
Ingrid Klimke
20:45 Uhr
Aus dem Nähkästchen geplaudert
Diskussionsrunde mit den LandstallmeisterInnen

Referenten:

Dr. Felix Austermann, Landgestüt Warendorf

Cornelia Back, Haupt- und Landgestüt Schwaiganger

Dr. Axel Brockmann, Landgestüt Celle

Dr. Jan Brunk, Fachtierarzt für Pferde, Pferdeklinik Bargteheide

PD Dr. Dominik Burger, Leitung ISME Avenches, Equipe-Chef und Team-Vet Eventing SVPS, Schweiz

Dr. Helmut Feigl, Pferdepraxis Anham GmbH, Mitglied der bayrischen Körkommission und der DSP- Vorauswahlkommission

Ingrid Klimke, Reitmeisterin und Olympiasiegerin, Turnier- und Ausbildungsstall (Dressur und Vielseitigkeit), Münster

Katrin Tosberg, Zuchtleiterin Westfälisches Pferdestammbuch

Dr. Astrid von Velsen-Zerweck, Haupt- und Landgestüt Marbach

Teilnahmegebühr:

45,00 € zzgl. MwSt.

 

Anmeldung

Anmeldungsformular